Frauen ab 20

 

Ab dem 20. Lebensjahr empfehlen wir eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung. Bei unregelmäßigem Zyklus oder zyklusabhängigen Beschwerden erstellen wir einen Hormonstatus und besprechen eventuelle Therapiemöglichkeiten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Beratung zur Empfängnisverhütung sowie bei Kinderwunsch. Im Vorfeld überprüfen wir selbstverständlich den Impfstatus und beraten über Ernährung und den notwendigen Verzicht auf Alkohol. Bei Bedarf und auf Wunsch führen wir auch eine Nikotin-Entwöhnungskur durch.